Schließen
Weiter

Datenschutzerklärung (Stand 26.05.2018)

MUNDFEIN ist ein Franchisesystem, welches mit seinen selbständigen Franchisepartnern gastronomische Dienstleistungen erbringt. In unserer Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Informationen wir erheben, aus welchem Grund und wie wir diese Informationen nutzen.


Der Schutz Ihrer Daten ist MUNDFEIN wichtig und daher bitten wir Sie, sich die Zeit zu nehmen, um unseren Umgang mit Ihren Daten kennenzulernen.


Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

Mundfein GmbH
Geschäftsführer Roland Nagel, Peter Schaffrath
Hülsenbergweg 103
40885 Ratingen
Telefonnummer: +49 (0) 02102 - 9397600
E-Mail: info@mundfein.de


Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie über folgende Kontaktdaten:


Datenschutzbeauftragter
Rechtsanwalt Oliver Klein

c/o Remmen Klein Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Berliner Allee 22, 40212 Düsseldorf
E-Mail: oliver.klein@remmen-klein.de

 


Zwecke der Verarbeitung

Wir erfassen personenbezogenen Daten unserer Kunden für die Abwicklung der aufgegebenen und künftigen Bestellungen und für die Qualitätskontrolle unserer Leistungen und die Leistungen unserer Franchisepartner. Des Weiteren erfassen wir Daten von Bewerbern, welche sich im Franchisesystem von MUNDFEIN als Partner bewerben für die Vertragsanbahnung und den Abschluss von Vorverträgen und Franchiseverträgen. Folgende Informationen werden erfasst:

 

  • Daten, die Sie uns mitteilen:
    • Im Rahmen Ihrer Bestellung bitten wir Sie um die Angabe personenbezogener Daten. Dies sind etwa Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Rufnummern, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung gespeichert werden.
    • Im Rahmen Ihrer Bewerbung als Franchisenehmer bitten wir Sie ebenfalls um Angabe personenbezogener Daten. Dies sind etwa Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Eigenkapital und Rufnummern, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung gespeichert werden.
  • Standortbezogene Daten: Wenn Sie über unsere App eine Standortsuche durchführen, verarbeiten wir Informationen über Ihren tatsächlichen Standort. Wir erhalten von Ihrem Mobiltelefon Geokoordinaten die von uns zur Bestimmung der nächstgelegenen Pizzawerkstatt verwendet werden.
  • Zugriffsbezogene Daten: Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder unsere APP nutzen, speichern unsere Server automatisch Daten über das zugreifende System. Diese Daten sind technisch erforderlich, damit wir Ihnen unsere Website anzeigen können und die Stabilität und Sicherheit unserer Website sicherstellen können. Der Zweck der Verarbeitung der genannten Daten liegt darin, unsere Webseite zugänglich machen zu können und eventuell auftretende technische Probleme so schnell wie möglich zu beheben und eine missbräuchliche Nutzung unserer Dienstleistungen zu verhindern. Daneben verwendet MUNDFEIN die Daten in anonymisierter Form für statistische Zwecke.

    Folgende Daten von Ihnen werden beim Besuch unserer Website automatisch verarbeitet:
    • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version;
    • Ihr Betriebssystem;
    • Ihren Internet-Service-Provider;
    • Ihre IP-Adresse;
    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
    • Webseiten, von denen Ihr System auf unsere Website gelangt ist;
    • Webseiten, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen werden.

  • Cookies: Die Webseite von MUNDFEIN verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät automatisch gespeichert werden, wenn Sie die MUNDFEIN Webseite besuchen. Ihrem Endgerät können diese nicht schaden und enthalten insbesondere keine Viren oder Trojaner. Sie werden nicht dazu genutzt, Sie zu identifizieren. Wir nutzen Transiente Cookies und Persistente Cookies zur Verbesserung der Qualität, Geschwindigkeit und der Inhalte unserer Webseite.

    Transiente Cookies werden von uns automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser wieder schließen.
    Persistente Cookies werden nach einer vorgegebenen Dauer automatisch gelöscht. Sie haben in Ihrem Browser die Möglichkeit, die Cookies jederzeit zu löschen. Die meisten gängigen Browser akzeptieren Cookies automatisch. In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie aber festlegen, dass Cookies abgelehnt werden. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der MUNDFEIN Webseite störungsfrei nutzen können.

  • Andere Daten: Wir nutzen weder Google-Analytics noch führen wir Ihre Daten mit Daten von anderen Partnern zusammen oder erstellen Benutzerprofile.

 


Wie wir die von uns erhobenen Informationen nutzen

  • Die Daten Ihrer Bestellung (www.mundfein.de/MUNDFEIN-APP) werden gemeinsam mit ihren persönlichen Daten an den Kassendienstleister des MUNDFEIN-Franchisesystems übermittelt und gespeichert:

    SimplyDelivery GmbH, Potsdamer Str. 33, 14974 Ludwigsfelde

    Auf diese Weise stehen die Daten Ihrer Bestellung dem von Ihnen ausgesuchten MUNDFEIN-Lieferdienst zur Verfügung und werden dort verarbeitet. Den Betreiber des von Ihnen ausgewählten MUNDFEIN-Lieferdienstes finden Sie in der entsprechenden Impressums-Angaben nach Auswahl des Lieferdienstes oder unter https://www.mundfein.de/filialauswahl.html.
  • Die hierfür genutzten Server stehen ausschließlich in Deutschland.
  • Eine Übertragung von Daten in andere Länder erfolgt nicht.

 


Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre Daten gemäß Artikel 6 der DS-GVO zur Erfüllung des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages, auf Grund Ihrer Anfrage zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder auf der Grundlage der von Ihnen gegebenen Einwilligung zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der zugriffsbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. In dem dargestellten Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse von MUNDFEIN liegt in der benutzerfreundlichen Bereitstellung unsere Webseite und der Verbesserung der Qualität, Geschwindigkeit und Inhalte unserer Webseite.

 


Von uns weitergegebene Informationen

  • Wir geben keine personenbezogenen Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb von MUNDFEIN weiter, außer in einem der folgenden Umstände:
    • Mit Ihrer Einwilligung: Wir geben personenbezogene Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb der Organisation von MUNDFEIN weiter, wenn wir hierfür Ihre Einwilligung erhalten haben.
    • Wir stellen personenbezogene Daten grundsätzlich lediglich Unternehmen oder Personen zur Verfügung, welche diese in unserem Auftrag verarbeiten. Dies geschieht auf der Grundlage unserer Weisungen und im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung sowie anderen geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen.
    • Aus rechtlichen Gründen: Wir werden personenbezogene Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb von MUNDFEIN nur dann weitergeben, wenn wir nach Treu und Glauben davon ausgehen dürfen, dass der Zugriff auf diese Daten oder ihre Nutzung, Aufbewahrung oder Weitergabe vernünftigerweise notwendig ist, um
      • geltende Gesetze, Vorschriften oder Rechtsverfahren einzuhalten oder einer vollstreckbaren behördlichen Anordnung nachzukommen,
      • die geltende Nutzungsbedingungen von MUNDFEIN durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße.
      • Betrug, Sicherheitsmängel oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig zu bekämpfen.
      • die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von MUNDFEIN, unserer Kunden oder der Öffentlichkeit vor Schaden zu schützen, soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich.

 


Datensicherheit

MUNDFEIN ist intensiv darum bemüht, das eigene Unternehmen, die Franchisepartner und insbesondere unsere Kunden vor unbefugtem Zugriff auf oder vor unbefugter Veränderung, Weitergabe oder Zerstörung von Daten zu schützen. Hierzu dienen folgende Maßnahmen:

  • Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt unter Nutzung von SSL.
  • Zugriff auf Ihr MUNDFEIN-Konto erfolgt ausschließlich unter Verwendung des von Ihnen gewählten Passwortes.
  • Wir überprüfen permanent unter Hinzuziehung von Experten unsere Praktiken zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Daten, einschließlich der physischen Sicherheitsmaßnahmen, zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Systeme.
  • Wir beschränken den Zugriff auf personenbezogene Daten auf Mitarbeiter und Auftragnehmer von MUNDFEIN, welche die Daten zwingend kennen müssen, um diese Daten für uns zu verarbeiten. Sowohl die Mitarbeiter wie auch entsprechende Auftragnehmer werden entsprechend dieser Datenschutzerklärung auf den Datenschutz verpflichtet.
  • Ihre Daten werden täglich redundant gesichert, um Ihre Daten vor Verlust zu bewahren.

 


Registrierte Kunden/Kundenkonto

Registrierte Kunden mit einem Kundenkonto können gewisse Daten selbst online einsehen und gegebenenfalls löschen oder ändern. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin selbstverständlich unverzüglich berichtigen.

 


Auskunftsrecht

Auf Ihre Anforderung hin teilt MUNDFEIN möglichst umgehend in Textform mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten falsche Informationen über Sie gespeichert sein, werden wir diese auf Aufforderung hin umgehend berichtigen bzw. aktualisieren.


Für die Beantwortung Ihrer Anfragen, die sich an die Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten richten - oder im Falle von Auskunftsersuchen - steht wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 


Datenlöschung

Kundendaten im Zusammenhang mit einer Bestellung werden nach spätestens einem Jahr, nachdem die letzte Bestellung aufgegeben wurde, automatisch gelöscht. Dies gilt nicht für Kundendaten, welche ein Kunde mit einem MUNDFEIN-Konto übermittelt hat. Diese werden mit Auflösung des Kundenkontos gelöscht.


Zugriffsbezogene Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist bei den Daten zur Bereitstellung der Website dann der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

 


Widerruf von Einwilligungen

Der Widerruf einer erteilten Einwilligung kann jederzeit postalisch an die Mundfein GmbH, Datenschutz, Hülsenbergweg 103, 40885 Ratingen oder per E-Mail an datenschutz@mundfein.de gerichtet werden.


Für den Widerruf entstehen keine Kosten.


Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist für den Betrieb der MUNDFEIN Webseite zwingend erforderlich. Sie haben daher diesbezüglich keine Widerspruchsmöglichkeit.

 


Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Bei Verstößen gegen den Datenschutz steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde ist der jeweilige Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem das Unternehmen seinen Sitz hat.

 


Anwendungsbereich der Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung gilt für alle Bestellungen, welche der Kunde über die Webseite www.mundfein.de, die MUNDFEIN-APP und andere Webseiten der Mundfein GmbH tätigt sowie für die Nutzung derselben. Sie gilt ferner für den Bewerberprozess als Franchisepartner des MUNDFEIN-Systems, insbesondere über die Webseite www.mundfein.de.


Unsere Datenschutzerklärung gilt nicht für Dienste, die von anderen Unternehmen oder Personen angeboten werden, einschließlich Dienstleistungen oder Webseiten, auf welche auf unserer Seite verlinkt wurde, wenn es sich hierbei nicht um ein mit MUNDFEIN verbundenes Unternehmen handelt.

 


Änderungen der Datenschutzerklärung

MUNDFEIN behält sich vor, die vorliegende Datenschutzerklärung anzupassen und zu ändern. Alle Änderungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht werden. Bitte prüfen Sie regelmäßig und insbesondere vor jeder Bestellung oder Bewerbung, ob eine aktualisierte Version vorliegt.